2.Stadt-Training am 26.10.2014 in Magdeburg

eine gute Vorbereitung unserer Mitglieder für die bevorstehende Prüfung Teil II am 01.11.2014

Treffpunkt: 10 Uhr, Magdeburg- Parkplatz Schleinufer

bei strahlendem Sonnenschein und guter Laune ging´s los

alle schön in Reih´und Glied

wir waren ein schöner bunt gemixter Haufen, zwei Bullis, mehrere AmStaffs, zwei Labbies, ein American Bulldog und verschiedene Mischlinge bereicherten die Gruppe

Spaß muß sein

Pie mit den Labrador Halbschwestern “Pebbles & Candy”

ein schöner Rücken kann auch entzücken

“Pünktchen” meistert das Gitterrost mit Frauchen Jacky super

hier sehen wir unsere Sportfreunde Anita mit “Frieda und Markus mit “Bonny”

“Sammy” macht das ganz toll. Er läuft ohne Probleme über das Gitterrost aus dem auch noch warme Luft gepustet wurde

Na “Candy”…?! Das Gitterrost und die warme Luft sind wohl nicht so dein Ding…?

Hier steht die Gruppe im Kreis, alle Hunde sollen “Sitz” machen und Jacky begrüßt das jeweilige Herrchen mit Handschlag. Die Hunde sollen hier ruhig und aufmerksam sein

Besonders haben wir uns gefreut, dass unser Vereinsmitglied Birgit trotz ihres Gesundheitszustandes mit dabei war.

Anja mit Mischling “Sammy”
ein Fotoshooting unserer Mitglieder und Hundefreunde mit ihren Lieblingen Pie mit den Labrador-Halbschwestern “Candy” & “Pebbles”

 

Hundefreundin Nancy mit Bulli “Tilly” 5 Monate
Hundefreund Markus mit Bulli “Maddy” 5 Monate

Anita mit American Bulldog “Frieda”
Markus mit “Bonny”

Hundefreundin Laura mit Pitbull Mix “Zuki”
Danny mit AmStaff-Rüde “Kentucky”

Rudi mit seiner Amstaff-Hündin “Bahira”
Rudi mit “Bahira”
Jacky mit ihrer 5 Monate alten AmStaff-Hündin “Pünktchen”
wir versammelten uns alle auf dem Bahnhofsvorplatz…

kurze Besprechung Wie, Wer, Wann in das Bahnhofgebäude mit seinem Vierbeiner geht und worauf man achten sollte…

Na…, alles verstanden???

Dann los!

In der Bahnhofsvorhalle war es sehr laut, viele Menschen mit Koffern und Taschen, Lautsprecherdurchsagen…

…aber alle Hunde zeigten sich vorbildlich und meisterten die erste Hürde…

Die steile Treppe

Vereinsmitglied Jacky mit AmStaff “Pünktchen” und Hundefreundin Nancy mit Bulli “Tilly”

Anita mit “Frieda” und Markus mit “Bonny” meistern das großartig

Vereinsmitglieder Anja & Andre haben mit ihrem “Sammy” scheinbar richtig Spaß

Das Rattern der Koffer & die lauten Geräusche der vielen Menschen störte keinen der Hunde

im Gegenteil…, einzelne zeigten deutliches Desinteresse und Langeweile

andere wiederum hatten scheinbar einen riesen Spaß

eine tolle Truppe!

Nach den Anstrengungen im Bahnhofgebäude versammelten wir uns wieder draußen, lockerten unsere Verbeiner auf und verteilten auch Schmuseeinheiten für soviel Disziplin

Dann ging es unter den Brücken vom Damaschkeplatz entlang in Richtung Kölner Platz

Hier wurde der Fahrstuhl auf seine Ausdauer getestet…

Anita und Markus machten das mit ihrer “Frieda” & “Bonny” prima

Hier testen Jacky mit “Pünktchen & Nancy mit “Tilly” das Gefühl der Schwerkraft

Zwei alte Hasen in dieser Übung… Rudi mit seiner “Bahira”

Nach soviel Bewegung wurde eine Pause auf dem Bahnsteig eingelegt

Und Jacky…? Zufrieden???

Rudi übt hier mit “Bahira” das Durchqueren einer Menschengruppe, sieht Klasse aus.

Geschlossen geht die Gruppe zurück durch den Bahnhof. Alle Hunde sehen doch ziemlich geschafft aus. Es gibt viel Input zum Nachdenken für die Vierbeiner.

Alle Hunde zeigten sich super diszipliniert!

Wir sind sehr stolz auf euch!

Abschlußfotos von einem ereignisreichen Stadttraining

Ihr wart Alle super!

Euch wünschen wir für die BH- Prüfung am 01.11.2014 Viel Glück!

Lieben Dank an Birgit & Christian

Was Rudi seiner “Bahira” wohl sagt…?

Na ganz einfach… Es war ein toller Sonntagvormittag, großen Dank an Jacky- die immer wieder gerne mit Rat und Umsetzung zur Verfügung steht und Tschüß- bis zum nächsten mal!