Am 05.04.2014 hatten wir unseren Ersten Arbeitseinsatz. Die Beteiligung der Mitglieder hätte größer sein können, aber die die da waren räumten ordentlich auf! So wurden alle Hundeboxen, welche nicht verschlossen waren ausgekehrt, die Dächer von Laub befreit, die Dachrinnen gereinigt und neue Tonnen für Wasser aufgestellt. Die Hecke wurde gestutzt und das abgestorbene Geäst entsorgt.

dann wurden noch die Bäume beschnitten und alles auf einen großen Haufen zusammengeharkt…

Hoffi und Remo mähten den kompletten Rasen und schafften so zwischen den Boxen für Ordnung

Lothar bei seiner Lieblingsarbeit, Holz sägen…

im Vereinshaus versuchten Birgit und Anja für Ordnung zu sorgen, ein paar helfende Hände hätten wir schon noch gebrauchen können…

alles was nicht in eine Küche gehört wurde auf die Terrasse gestellt und die Männer somit vor eine schwierige Aufgabe, nämlich… wohin damit…???

Nachdem ein Großteil der Arbeit getan war, wurde erstmal zusammengesessen und sich gestärkt. Das Zwischenergebnis sieht so aus, dass die Reiter getrichen, der Rasen gemäht, Holz gesägt, die Küche aufgeräumt, die Schränke ausgewischt und das Inventar gesichtet bzw. geordnet, die Gardinen gewaschen und der Müll entsorgt wurde.

Es steht noch einiges an was unerledigt blieb, wir hoffen auf einen baldigen neuen Termin mit mehr Beteiligung.

Die Terrassenüberdachung und die Renovierung des Vereinshauses sollten unser nächstes Ziel sein…